Erreichbarkeit

Wartungsvertragskunden (FullService)

erwartet ein einzigartiger Support

24 Std/ 365 Tage

Support für alle Kunden bieten wir

Montag - Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Quick-Support

Unser unkomplizierter Service für Sie!

Sie laden sich 'Geovision LiveService' herunter und wir
schalten uns auf Ihren Monitor - schnelle Problemlösung
leicht gemacht.
 
 
Geovision LiveService herunterladen

Wir helfen Ihnen

Geovision GmbH & Co. KG
Umbacher Straße 1
85235 Wagenhofen

Persönliche Support-Hotline
+49 (8134) 9327-XXXX


Wenn Spenden Freude bringen: Weihnachtsspende 2018
von Team Geovision
Weihnachtsspende 2018

Wenn Spenden Freude bringen

Für uns war es Geld, für die Empfänger dieser Spende jedoch ein Erlebnis, von welchem Sie noch lange erzählen werden.

Diesmal geht's um Mensch & Tier, nicht ERP & PPS...

Genau gesagt geht es um unsere Weihnachtsspende 2018. Wir entschieden uns dieses Mal für eine Spende an das Franziskuswerk in Schönbrunn, einer Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung. Bei Nachfrage vor Ort erfuhren wir, dass es in der Nähe einen mobilen Bauernhof gibt, welcher – insofern die Gelder dafür vorhanden sind – einmal im Jahr speziell bei den Senioren dieser Einrichtung vorbeikommt. Die Nähe der Tiere, das Gefühl, auf jemanden aufpassen zu können und die Gemeinsamkeit in großer Runde sind für die Bewohner ein unfassbar wertvolles Erlebnis. Wir wollten also sicherstellen, dass der mobile Bauernhof auch 2019 wieder ins Franziskuswerk kommen konnte.

Am Mittwoch, den 22.05.2019 war es dann endlich soweit und wir durften sogar dabei sein.

Da die Aktion aufgrund des Wetters dieses Jahr nach drinnen verlegt wurde, mussten Schafe und Alpakas zuhause bleiben. Aber die Freude über Hasen, Meerschweinchen und den aufgeweckten Hahn „Seppi“ war deswegen nicht geringer. Gerade weil die Senioren in ihrem Leben oft Menschen mit großen Vorurteilen und Berührungsängsten begegnen, ist der Kontakt mit den Tieren von großer Bedeutung. Denn Tiere sind anders als wir Menschen. Tieren ist es egal, ob sie von alten oder jungen, von kranken oder gesunden Menschen gestreichelt und gefüttert werden. Wichtig ist, dass sie sich wohl fühlen. Und wenn eines sicher ist, dann, dass sich an diesem Tag sowohl alle Tiere als auch alle Bewohner pudelwohl fühlten.

Es war ein emotionales und prägendes Erlebnis, bei dieser Aktion dabei gewesen zu sein. Die Freude und Zufriedenheit, welche die Senioren ausstrahlten war unbezahlbar.

Danke an das Franziskuswerk Schönbrunn für die Einladung!

Viele Worte erzählen aber bekannter Weise nicht so viel wie Bilder:

Zurück

© Geovision GmbH & Co. KG, 1986 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.
Um die Seite optimal nutzen zu können, werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.