Erreichbarkeit

Wartungsvertragskunden (FullService)

erwartet ein einzigartiger Support

24 Std/ 365 Tage

Support für alle Kunden bieten wir

Montag - Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Quick-Support

Unser unkomplizierter Service für Sie!

Sie laden sich 'Geovision LiveService' herunter und wir
schalten uns auf Ihren Monitor - schnelle Problemlösung
leicht gemacht.
 
 
Geovision LiveService herunterladen

Wir helfen Ihnen

Geovision GmbH & Co. KG
Umbacher Straße 1
85235 Wagenhofen

Persönliche Support-Hotline
+49 (8134) 9327-XXXX

Teambuilding - Klappe die Zweite!
19.03.2018 13:58
von Team Geovision
Mitarbeiter am See

Teambuildung - Klappe die Zweite

Anderer Ort, weniger Leute aber genauso viel Spaß wie beim letzten Mal. Kleiner Unterschied: diesmal hat sogar das mit der Buchung der Unterkunft einwandfrei funktioniert. Dem Wochenende steht also nichts mehr im Weg.

Der perfekte Plan für einen Betriebsausflug

Freitag, 16.03.2018 um 14.00 Uhr:
Die Autos sind vollgetankt, die Taschen, Skier und sonstigen unverzichtbaren Utensilien sicher verstaut und auch die Mitarbeiter sind startklar - es kann losgehen. Eine gemütliche etwa dreieinhalbstündige Autofahrt in Richtung Brixen, Südtirol steht bevor.
 
Freitag, 16.03.2018 um 19.00 Uhr:
Später sollten wir nicht auf dem Kerschbaumerhof ankommen, denn das hervorragende Essen der Ferienhofbesitzerin wird nicht wärmer, je länger man es warten lässt. Bei einem Feierabendbier sollte der Abend und die Gesellschaft außerhalb des Büros genossen werden.
 
Nachts:
Alle genießen einen langen, erholsamen Tiefschlaf und die Ruhe der Berge (außer Herr Berglmeir).
 
Samstag, 17.03.2018 um 10.00 Uhr:
Stärkung in Form eines ausgiebigen Frühstücks bevor es zu verschiedenen Aktivitäten in kleineren Gruppen losgeht. Während die eine Hälfte die umliegenden Skipisten erobert, steht für die andere Hälfte Kultur auf dem Plan: Sightseeing in Brixen.
 
Samstag, 17.03.2018 um 18.00 Uhr:
Erschöpft aber zufrieden treffen so langsam wieder alle auf der Hütte ein und freuen sich auf ein weiteres hervorragendes Abendessen in gemütlicher Runde. Ein Thermenbesuch mit vollem Magen klingt nicht so verlockend? - Na, egal: das Feierabendbier schmeckt dort genauso gut wie in der Stube der Hütte. Da Sonntag natürlich auch noch ein langer Tag werden sollte, rief dann bald das Bett und alle träumten von etwas mehr Sonnenschein für den kommenden Tag.
 
Sonntag, 18.03.2018 um 10.00 Uhr:
Ausgiebiges Frühstück - wie sich das am Sonntag eben gehört. Für die Heimreise war es aber noch zu früh, weshalb noch eine Wanderung geplant wurde. Diese war auch sehr schön... und endete mit einer Befreiungsaktion á la Geovision. Kleine, abgelegene Kapellen aus dem 18. Jhd. sind nämlich nicht unbedingt dafür bekannt, dass sie neuerdings in moderne "Escape Rooms" umfunktioniert wurden.
 
Naja, aber da am Montag natürlich wieder die Arbeit rief mussten auch die Letzten irgendwann zurück nach Hause fahren. Mit schönen Erinnerungen an die frische Bergluft und gute Gespräche im Gepäck sind wir nun zurück in Wagenhofen.
 
[P.S. Wie das mit Plänen so ist: Sie kommen meist anders als gedacht. Aber was auf der Hütte passiert, bleibt bekanntlich auch dort. Nur eins können wir verraten: Vorsicht vor dem letzten Bier, das ist oft schlecht!]

Zurück

© Geovision GmbH & Co. KG, 1986 - 2018. Alle Rechte vorbehalten.