Erreichbarkeit

Wartungsvertragskunden (FullService)

erwartet ein einzigartiger Support

24 Std/ 365 Tage

Support für alle Kunden bieten wir

Montag - Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Quick-Support

Unser unkomplizierter Service für Sie!

Sie laden sich 'Geovision LiveService' herunter und wir
schalten uns auf Ihren Monitor - schnelle Problemlösung
leicht gemacht.

Wir helfen Ihnen

Geovision GmbH & Co. KG
Umbacher Straße 1
85235 Wagenhofen

Persönliche Support-Hotline
+49 (8134) 9327-XXXX

Digitalisierung das EMO-Thema
26.09.2017 17:04
von Team Geovision
MES und Digitalisierung das Thema auf der EMO 2017

Die Welt der Metallbearbeitung

Die bestimmenden Themen bei nahezu allen Standbesuchern waren klar definiert: Intelligente Software zur Unterstützung der Fertigung, Einbindung der Maschinen sowie die digitale Zusammenarbeit aller vernetzten Komponenten - eben Industrie 4.0. Die Besucher waren auf der Suche nach Lösungen - Geovision hat geliefert.

Integrierte Komplettlösungen in den Bereichen ERP und MES als Basis für die Digitalisierung

Industrie 4.0 und die Auswirkung auf das Tagesgeschäft waren das Hauptthema der EMO-Messewoche in Hannover. Bisher eher theoretisch besprochen bekamen Anwender und Anbieter hier die passende Plattform um sich praktische Lösungen anzusehen. Geovision bot dabei gleich eine ganze Lösungspallette für mittelständische Fertigungsbetriebe aus der Metallverarbeitung. Neben dem ERP-System BIOS entwickelt das Systemhaus bereits seit über 15 Jahren MES-Module in der hauseigenen Produktion. Alle 35 Dreh- und Fräsmaschinen sind hier bereits seit vielen Jahren im System eingebunden und liefern wichtige Daten, bis hin zu Auftragszeiten und Stückzahlen. Im Zusammenspiel mit dem Werkzeugmanagement 'Pottmanager' bildet sich automatisch eine digitale Prozesskette. Diesen Vorteil haben die Besucher erkannt und den Stand in Halle 25 auf der EMO besucht.

"Der Wissensdurst ist enorm", meinte Dipl.-Ing. Frank Bremen (Geschäftsführer Geovision) über den Besucheransturm der Messe. "Durch die Oberbegriffe Smart Factory und Industrie 4.0 fanden wir als praxisorientiertes Systemhaus die Plattform um den Interessierten das anzubieten, was wir sowieso seit Jahren vorantreiben. Wir haben also nicht erst mit Entstehung des Hypes damit begonnen", so Bremen weiter.

Zurück

© Geovision GmbH & Co. KG, 1986 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.